ANSTEHENDE EVENTS
alle anzeigen

Veranstalltung bis Bezirksebene
Veranstalltung bis Landesebene
Veranstalltung bis internationale Ebene
SVM Männer Mannschaft
Lehrgänge/sonstiges

Prüfung zum 1. Kyu
no Picture

Judo Braungurt-Prüfung

Der Einladung zu einem Judo Lehrgang auf Kreisebene nach Minden folgten in der vergangenen Woche ca. 25 Judokas. Ziel war der Erwerb des 1.Kyu (Braun-Gurt). Neben den Anwärtern auf den nächst höheren Gürtel waren auch Trainer, Betreuer und Trainingspartner, die auch als Prüfungspartner fungierten, dem Ruf des KDV (Kreis-Dan-Vorsitzender) gefolgt.

Den durch Corona bedingten Trainingsrückstand konnten die Judokas in zwei Tagen mit je 4 Lerneinheiten aufholen. Angeboten wurden von dem KDV und seinem Stellvertreter am ersten Tag Grundlagen für das Prüfungsprogramm, bestehend aus Kata sowie Wurf- und Bodentechniken. Judo-Kata sind festgelegte und namentlich benannte Abfolgen von Techniken, die den Übenden Prinzipien vermitteln sollen. Nach einer 2-wöchigen Pause, die die Prüflinge zum Verfeinern der geforderten Techniken nutzen konnten, folgte die zweite Phase mit ebenfalls 4 Lerneinheiten. Zusätzlich zu den im ersten Teil trainierten Themen kamen noch die Bewegungsaufgaben für die Techniken. Hier sollen die Techniken in sinnvollen Bewegungen, z.B. als Konter- oder weiterführende Techniken, ohne dass der Partner „mitspringt“ demonstriert werden. 

So gut vorbereitet stellten sich im Anschluss 14 Prüflinge aus fünf verschiedenen Vereinen des Judo-Kreises Herford den Prüfern, bestehend aus dem KDV und seinem Stellvertreter. Durchweg gute Noten gab es für die Ausführung der Kata. Ebenso konnten keine gravierenden Mängel bei dem Restprogramm festgestellt werden. Am Ende der Prüfung hatten alle Prüflinge im Alter von 14 bis 47 Jahre das Ziel erreicht und sind jetzt Träger des 1. Kyu. Vom SV1860 Minden mit dabei waren: Nikita Abermet, Attila Flechtner und Jona Taake.


Bildergalerie anzeigen
Wir sind wieder da!!

Ab sofort befinden sich die Judokas vom SV1860 Minden wieder im „normalen“ Trainingsbetrieb.

Zu den gewohnten Zeiten trainieren wir ohne Einschränkung.

Wer die Anfangszeiten vergessen hat, findet diese auf unserer Home-Page unter https://www.judo-minden.de/.

Erwachsene und Zuschauer fallen unter die 3G-Regelung, also geimpft, genesen oder getestet. Wegen der Schulpflicht für Kinder gelten diese als getestet.

Einzige Auflage ist eine Rückverfolgbarkeit der Anwesenden Judoka (auch Zuschauer). Um diesen Vorgang möglichst einfach zu halten, bitten wir um vorherige Anmeldung direkt bei Martin unter martin@judo-minden.de.

Also, worauf wartet Ihr. Bringt Eure Geschwister, und Freunde mit. Die Trainer erwarten Euch.

Sommerferien 2021

Liebe Judoka,
die Sommerferien haben begonnen! Das freut uns natürlich alle sehr! Wir hoffen ihr seid zufrieden mit euren Zeugnissen und habt jetzt jede Menge Freizeit und Spaß!

Diese Freizeit und den Spaß kann man natürlich auch super bei unserem Training genießen!

Deswegen bieten wir weiterhin jede Woche in den Sommerferien Freitags von 18.30-20.00 Uhr unser Outdoortraining auf dem Jahnplatz an. Es gelten die gleichen Regeln wie vor den Sommerferien. Also denkt dran euch bei Martin anzumelden!

Auch speziell für die Erwachsenen gibt es zudem weiterhin das Angebot unter der Leitung und nach Anmeldung bei Carsten Mittwochs ab 19.30  Uhr den Kraftraum des Vereinsheims zu nutzen. 

Zudem planen wir einige zusätzliche Aktivitäten für euch in den Sommerferien!
Ihr habt einen Wunsch oder eine Sportart, die Ihr schon immer mal mit euren Judofreunden ausprobieren wolltet? Gebt uns gerne Bescheid! Wir freuen uns auf eure Ideen!

Geplant ist momentan natürlich der alljährlich Sommerbad Besuch! Ein Termin steht noch nicht fest, aber folgt in Kürze!

Sportliche Grüße
Eure motivierten Trainer

Start des Erwachsenentrainings

Unser Erwachsenentraining startet wieder! Vorerst findet das Training Mittwochs ab 19:30 Uhr im Kraftraum des Vereins an der Weserpromenade 26 statt, auch während der Sommerferien. Natürlich müssen wir uns dabei an die aktuell geltenden Corona-Regeln halten. Bitte meldet euch dafür vorher per WhatsApp oder SMS bei Carsten an: +49 162 7386349

Aktueller Stand zum Trainung

Guten Morgen liebe Eltern, Trainer und Judofreunde,

mit Hinblick auf die Vorgaben der Regierung in Bezug auf die Corona Schutzmaßnahmen sind auch wir gezwungen den Trainingsbetrieb ab dem 02.11.2020 wieder einzustellen. Vorerst für den kompletten November. Aber wir werden euch sobald als möglich Informieren.
Da wir uns auch nicht mit mehr als zwei Familien dann mehr draußen Treffen dürfen und weil die Temperaturen ein Outdoor Judo Training nicht mehr zulassen findet auch kein Alternativ Training auf dem Jahnplatz statt.
Das einzige das wir euch in den nächsten Vier Wochen anbieten können ist eine Online Schaltung, die von unseren Jugend Trainern angeleitet wird.

Nähere Informationen dazu folgen am Wochenende.

ältere anzeigen